Denkmalpflege im Freilichtmuseum

    Die Denkmalpflege begegnet uns bewusst wahrgenommen oder nicht in unserem täglichen Leben als materielles oder immaterielles Kulturerbe. In einem Freilichtmuseum, wie dem Hennebergischen Museum Kloster Veßra, besitzt die Denkmalpflege mit der Bewahrung der mittelalterlichen Klosteranlage sowie den Gebäuden in hennebergisch- fränkischer Fachwerkbauweise einen hohen Stellenwert. Die erhaltenen, rekonstruierten und translozierten Baudenkmäler sowie ihre…

Die Krone auf dem Haupt

Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde am Ortsrand von Leutersdorf (Kreis Schmalkalden- Meiningen) in unmittelbarer Wassernähe eine Schmiede in schlichter Fachwerkkonstruktion errichtet. Seit einem Umbau nach dem 1. Weltkrieg bestand die Schmiede aus zwei Werkstatträumen und einem Beschlagstand. Nach einer fehlenden Nutzung und dem drohenden Verfall wurde das Gebäude im Jahr 1981 von den Lehrlingen…

Stilvoll, praktisch, robust

Wahrscheinlich war es der Kontrast zwischen Hahnentrittmuster und Arbeitsschuhen, der unseren Museumsfotografen Bernhard Großmann so sehr begeisterte, dass er dieses Motiv um 1992 für die Ewigkeit festhalten wollte.  Das Foto zeigt ein Detail der Arbeitsmontur unserer Abteilungsleiterin für Bauangelegenheiten Elvira Hanf. Der Schnappschuss von der Baustelle illustriert sehr gut ihren Arbeitsalltag, aber auch allgemein von…