Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juli 2019

Ausstellung zum internationalen Sommer-Symposium „Grenzen: denken und überwinden“

14. Juli - 15. Dezember

Mitte Juli fand im Hennebergischen Museum Kloster Veßra das internationale Sommer-Symposium „Grenzen: denken und überwinden“ statt. Acht Künstlerinnen arbeiteten mit Holz, Stein, Metall, Tuschezeichnungen und Installationen zum Thema. Grenzen werden gedacht, gezogen, ideologisch aufgeladen, verstärkt, bewehrt und bewacht, überwunden und eingerissen. Sie existieren dinglich und mental. Sie separieren in „Wir“ und „die Anderen“. Sie sind vielfältige Projektionsfläche: politisch, ethnisch, kulturell, kollektiv, individuell. Sie wirken trennend, verletzend, bisweilen tödlich. Grenzen sind ein omnipräsentes Phänomen und so hat das Museumsteam sie zum…

Mehr erfahren »

September 2019

Sonderausstellung »nah | fern« Naturfotografie von Matthias Conrad

22. September 2019 - 3. Februar 2020

Nah dran und weit weg: Naturfotografie von Matthias Conrad Am 22. September eröffnen wir um 11 Uhr im KunstRaum die Sonderausstellung »nah | fern«. Gezeigt werden Naturfotografien von Matthias Conrad (Mühlhausen). Matthias Conrad hält in seinen Fotografien ästhetisch-verträumte Landschaften im Nebel fest, raue Bergzüge mit Schneedecke oder spiegelnde Seeoberflächen. Die Bilder laden zum Träumen ein und wecken Fernweh. Die Ausstellung zeigt neben dem Blick in die Ferne auch eine ganz andere fotografische Leidenschaft Matthias Conrads: gestochen scharfe und fast dokumentarisch…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Ferienprojekte in den Herbstferien

8. Oktober / 14:00 - 18. Oktober / 11:30

Dienstag | 8. Oktober 2019 | 14.00-15.30 Uhr Ferienprojekt „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ (Laternenbastelei) Das alte Kinderlied erinnert an eine beliebte Beschäftigung der früher auf dem Land wohnenden Kinder, die versuchten, die „düstere“ Jahreszeit im Spätherbst und in der Winterzeit mit dem Basteln von bunten Laternen zu verdrängen. Bei einem interaktiven Rundgang über das Museumsgelände erfahrt ihr Interessantes über das Leben der Kinder in dieser Zeit, in der es noch keine Computer und Fernseher gab, und auch welche Spiele/Spielzeuge…

Mehr erfahren »

Jazzkonzert »Pulsar Trio: ZOO OF SONGS«

19. Oktober / 19:30 - 21:30

Foto: André Stiebitz Raffinierte Rhythmen, freie Improvisation und Stücke, deren Melodien das Zeug zum Ohrwurm haben – mit scheinbar so gegensätzlichen Instrumenten wie Sitar, Piano und Drums lässt das Pulsar Trio nicht nur einen neuartigen Klangraum entstehen, sondern auch eine groovige Fusion aus freiem Jazzdenken und originären Worldbeats. Die creole-Preisträger konnten die hohe Qualität ihrer musikalischen Entdeckungsreise auf einer Vielzahl von Konzerten unter Beweis stellen. So gastierten sie u. a. auf den Leverkusener Jazztagen, dem Fusion-Festival, dem Glastonbury Festival, dem…

Mehr erfahren »

Argumentationstraining für weltoffene Heimatpflege

26. Oktober / 9:30 - 16:30

»Wie reagieren auf geschichtsrevisionistische Äusserungen?« Ein Workshop des Heimatbund Thüringen e.V. im Rahmen des Projektes PARTHNER für Aktive in der Heimatpflege, Regionalgeschichtsforschung und Demokratiebildung in Kooperation mit dem Hennebergischen Museum Kloster Veßra sowie den Kreisheimatpflegern in Südwest-Thüringen. »Heimat, Nation, Natur und Landschaft sind Begriffe, die im Nationalsozialismus eine besondere Bedeutung hatten. Darauf baut der aktuelle Rechtsextremismus und auch der Rechtspopulismus in vielen Bereichen auf. Wichtig ist es deshalb, diese Begriffe so zu definieren, dass sie demokratisch verstanden und vermittelt und…

Mehr erfahren »

November 2019

Familientag »Schule früher«

3. November / 11:00 - 17:00

  Ohne Notenstress, Kontrollfragen und Diktatankündigungen laden wir zum Familientag unter dem Motto »Schule früher« am Sonntag, dem 3. November 2019 von 11 bis 17 Uhr herzlich ein. Bastelstationen zu historischen Schulthemen, zwei Führungen um 11:30 und 14:00 Uhr (Treffpunkt: Kasse) und die kleine Präsentation im Coburger Stall geben Einblicke in das vielfältige Schulleben der Vergangenheit. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Unser inklusives Café am Klostergarten verwandelt sich an diesem Tag in eine »Schulkantine«. Familientag »Schule…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Weihnachtliches Konzert »Eine kleine Nachtmusik« – Lieder an die Nacht mit Werken von Debussy, Beethoven, Mozart und Liedern zur Adventszeit

1. Dezember / 16:00 - 17:30

Die junge Berliner Harfenistin Jessyca Flemming gastiert am 1. Dezember, dem ersten Advent 2019 mit ihrem Programm „Eine kleine Nachtmusik“ – Lieder an die Nacht mit Werken von Debussy, Beethoven, Mozart und Liedern zur Adventszeit in der Torkiche des Museums. Mit wunderschönen Harfenklängen stimmen wir uns auf die Weihnachtszeit ein. Das Konzert findet um 16 Uhr in der gemütlich geheizten Torkirche statt.

Mehr erfahren »

Weihnachtliches Basteln: Lebendiger Adventskalender der Stadt Themar zu Gast im Museum

8. Dezember / 16:00 - 17:30
Coburger Stall

Man kann die Teilnahme des Museums am Lebendigen Adventskalender der Stadt Themar schon als Tradition bezeichnen. Auch 2019 beteiligen wir uns mit einem Türchen! Am 8. Dezember wird ab 16 Uhr im Coburger Stall des Museums gebastelt, erzählt und gesungen.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren