Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

August 2018

Spontanausstellung für Jedermann und Jederfrau „Selbstgemacht und upgecycelt“

5. August 2018 / 11:00 - 17:00

Einzigartigkeit statt Produkteinerlei, lautet die Devise. Wir bieten kreativen Umnutzerinnen und Upcyclern am Sonntag, dem 5. August eine Ausstellungsfläche unter freiem Himmel für ihre großen und kleinen Werke. Kleidungs- und Bücherflohmarkt sowie Bastelstationen runden das Angebot ab. Und natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.   Spontanausstellung für Jedermann und Jederfrau »Selbstgemacht und upgecycelt« Mitbring- und Mitmachausstellung für Gebasteltes und Gebautes im Fachwerkensemble Sonntag, 5. August, 11–17 Uhr Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro

Erfahren Sie mehr »

November 2018

Kleine Präsentation „Museum machen. Ein Blick hinter die Kulissen“

4. November 2018 - 17. Februar 2019

Vom 4. November 2018 bis zum 13. Februar 2019 geben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hennebergischen Museums Kloster Veßra im Rahmen der kleinen Präsentation »Museum machen« Einblicke in ihre Arbeitsfelder und die mehr oder weniger alltäglichen Herausforderungen des Freilichtmuseumsbetriebs: von der Verwaltung über die Gärten und die Depots sowie den Kassenbereich bis zu den Werkstätten. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter präsentieren ihren spezifischen Aufgabenbereich mit einer Kurzskizze sowie mit ihrem liebsten und/oder wichtigsten Arbeitsmittel.

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2018

Kleine Präsentation „Mit Schleife! Geschenkverpackungen gestern und heute“

1. Dezember 2018 - 6. Januar 2019

im Fachwerkensemble

Erfahren Sie mehr »

März 2019

Sonderausstellung »praktisch + reizend: Unterwäsche. Kulturhistorische Blicke auf das ›Darunter‹«

16. März 2019 - 23. Juni 2019

Erotik und Pragmatismus: Unterwäsche im Museum Vom 16. März bis zum 23. Juni 2019 zeigen wir im KunstRaum die Sonderausstellung »praktisch + reizend: Unterwäsche. Kulturhistorische Blicke auf das ›Darunter‹«. Es gibt erotische, witzige und skurrile, schöne und pragmatische Exponate zu sehen: Hemdhosen, Unterröcke, lange Unterhosen, Korsetts, Büstenhalter und vieles mehr. Dabei stehen sowohl historische als auch aktuelle Wäschewelten im Fokus. Daher spielen auch Schönheitsideale und Wäschemoden sowie das, was wir heute so »drunter« tragen, eine Rolle.   Sonderausstellung »praktisch +…

Erfahren Sie mehr »

Eröffnung der Sonderausstellung »praktisch + reizend: Unterwäsche. Kulturhistorische Blicke auf das ›Darunter‹«

16. März 2019 / 11:00

Am 16. März, um 11 Uhr eröffnen wir im KunstRaum unsere aktuelle Sonderausstellung »praktisch + reizend: Unterwäsche. Kulturhistorische Blicke auf das ›Darunter‹«. Bis zum 23. Juni gibt es erotische, witzige und skurrile, schöne und pragmatische Exponate zu sehen. Dabei stehen sowohl historische als auch aktuelle Wäschewelten im Fokus. Daher spielen auch Schönheitsideale und Wäschemoden sowie das, was wir heute so »drunter« tragen, eine Rolle. Und eine Fragebogenaktion will Ihnen, liebe Gäste, »an die Wäsche«. Die Ergebnisse werden laufend in der…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Verlängerung – Sonderausstellung »Janosch: Unikate und Grafik«

1. März 2020 / 11:00 - 1. November 2020 / 18:00

Janosch-Kunstwerke in Kloster Veßra Bei Janosch denken wir vermutlich alle zunächst an Bär, Tiger und natürlich Tigerente. Aber der 1931 als Horst Eckert in Oberschlesien geborene Grafiker, Schriftsteller und Illustrator hat längst nicht nur Werke für Kinder geschaffen. Auch Sinnliches und bisweilen Derbes sowie tiefsinnige (Gesellschafts-)Kritik finden sich in seinen Arbeiten. Wir zeigen vom 1. März bis zum 14. Juni 2020 eine Auswahl an Unikaten und Grafik aus dem vielfältigen Œuvre Janoschs in unserem KunstRaum. Eigentlich hätte unsere Janosch-Ausstellung am…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2020

Verschoben – Sonderausstellung »Heimat. Eine Annäherung«

12. Juli 2020

Das Thema Heimat begegnet uns dieser Tage immer und überall: als politisch aufgeladenes Konzept, als poetisch-literarisches Feld, als wissenschaftlicher Forschungsgegenstand, als verkaufsförderndes Label und als Sehnsuchtsort. Die Ausstellung beleuchtet das umstrittene Konstrukt „Heimat“ in seiner Widersprüchlichkeit und versteht sich als Einladung dazu, dem Thema Heimat bewusst nachzugehen. Eröffnung: Sonntag, 12. Juli 2020 | 11 Uhr - Verschoben ins Jahr 2021 in Kooperation mit dem Landesbeauftragten des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur beim Thüringer Landtag, Außenstelle Suhl: Erzählcafé »begrenzt heimatlich…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Tag des offenen Denkmals

13. September 2020 / 10:00 - 18:00
kostenfrei

Tag des offenen Denkmals »Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken« Auf dem Museumsgelände, das noch heute vollständig von der alten Klostermauer umgeben ist, befinden sich denkmalgeschützte romanische und gotische Klostergebäude sowie die seit dem 16. Jahrhundert entstandenen Wirtschaftsbauten des Domänenbetriebs. Diese sind am Tag des offenen Denkmals kostenfrei für die Öffentlichkeit zugänglich. Als besonderes Highlight werden die Türen zum sonst verschlossenen Refektorium geöffnet. Der ehemalige Speisesaal der Klostergemeinschaft birgt ungeahnte Schätze, unter anderem Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert, eine spätgotische…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

FranksReich – Fantastische Fotografie + Textilkunst

1. Dezember 2020 / 8:00 - 25. April 2021 / 17:00

Wir dürfen in unserem Ausstellungsraum im Pferdestall Frank Melech und Birgit Boden begrüßen. Frank Melech entführt nach FRANKsREICH – seinem eigenem Herrschaftsgebiet in dem er zwischen realer Welt und freier Imagination, innerer und äußerer Welt changiert. Realität – plus Kunstgeschichte – plus Augenblicksinspiration – plus fotografische Collagetechnik bilden den Nährboden, die Architektur und den Himmel dieses Reiches. Birgit Boden ergänzt die Ausstellung mit moderner Textilkunst bei der die funktionellen Aspekte deutlich in den Hintergrund treten. Die künstlerische Gestaltung von Bekleidung…

Erfahren Sie mehr »

Unser Blog: 45 Jahre Museum in Kloster Veßra. 45 Objekte – 45 Geschichten

19. Dezember 2020 / 8:00 - 19. März 2021 / 17:00

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra feiert seinen 45. Geburtstag! Erstmalig zeigen wir eine Ausstellung online in unserem eigens dafür erstellten Blog. Jeden zweiten Tag finden Sie im Blog einen neuen Beitrag. Freuen Sie sich auf interessante Details und Geschichten zum Schmunzeln.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren