Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bibel-Tales in Kloster Veßra – Veranstaltung des Provinzkultur e. V.

23. Juni

Musik trifft auf Vortrag trifft auf Film –

„Bibel-Tales“ in Kloster Veßra

Am 23. Juli 2022, um 19 Uhr, ist der Provinzkultur e. V. mit seinem außergewöhnlichen
Veranstaltungsprojekt „Bibel-Tales” zu Gast in der Torkirche des Hennebergischen Museums
Kloster Veßra. Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums der Bibel-Übersetzung durch Martin
Luther soll mit dieser Veranstaltung an das Schaffen des Reformators erinnert werden.
Luthers Bibelübersetzung brachte die bis dahin bestehende Lebens- und Gedankenwelt ins
Wanken und löste ein gesellschaftliches „Erdbeben“ aus, die sogenannte Reformation.

Mit einer Symbiose aus Vortrag, Musik, Film und Diskussion macht der Provinzkultur e. V.
mit dieser Veranstaltung Luthers Wirken und dessen Auswirkungen in Südthüringen für jedermann
und mit vielen Sinnen erfahrbar und erlebbar. Der Verein hat neben dem Leiter des Museums
Schloss Wilhelmsburg, Dr. Kai Lehmann, einem Kenner der Reformationsgeschichte, mehrere
Musiker des Ensembles der Stiftung Südthüringer Kammerorchester für dieses Projekt gewinnen
können. Der Cineast Jörg Spannbauer zeigt mit seiner „Schauburg2go“ im Rahmen der Veran-
staltung den sehenswerten Film „Storm und der verbotene Brief“, der das Leben eines Jugend-
lichen in der Zeit der Inquisition beleuchtet.
Die Gäste können sich auf eine zweieinhalbstündige Zeitreise freuen, die sowohl mit
klassischer Hausmusik der Reformationszeit, als auch mit einem unterhaltsamen Vortrag
sowie einem spannenden Kinofilm aufwartet.

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra trägt als Gastgeber dieser Veranstaltung gemeinsam
mit dem Provinzkultur e. V. zum Gelingen des Thüringer Themenjahres 2022 „WELT ÜBERSETZEN“ bei.
Dieses rückt das Erbe Martin Luthers, das überall in Thüringen zu spüren ist, in den Mittelpunkt
und wird in diesem Jahr viele Besucherinnen und Besucher von nah und fern anlocken.

Tickets für die Veranstaltung gibt es entweder online über www.provinzkultur.de (VVK: 8,60 Euro)
oder an der Abendkasse (AK: 10 Euro).

Details

Datum:
23. Juni
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,