Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

Ausblicke auf das Museumsjahr

6. Februar / 11:00 - 12:00

Zum Auftakt des neuen Museumsjahrs laden wir Presse-Vertreter*innen, Tourismus-Akteur*innen und Interessierte in die Torkirche ein. Was ist 2020 im Museum los? Was ist neu? Was hat sich bewährt und bleibt? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir bei der Vorstellung unseres bunten und abwechslungsreichen Jahresprogramms, das für Groß und Klein viel zu bieten hat. Seien Sie gespannt! im Verwaltungsgebäude des Museums

Mehr erfahren »

Ferienprojekte in den Winterferien 11.-14.02.2020

11. Februar / 14:00 - 14. Februar / 14:00

Dienstag | 11. Februar 2020 | 14.00 - 15.30 Uhr (Ausgebucht) Ferienprojekt "Erst Weihnachtsbaum, dann Quirl? – Schnitzen im Museum" Weihnachtsbäume sind echt „quirlige“ Kerle. Sie bringen uns nicht nur über die Feiertage Freude ins Haus, sondern können sogar noch zu einem Küchengerät umfunktioniert werden: dem Quirl. Hierzulande hört man auch mal die Bezeichnung „Zwerwl“. Wofür dieser und andere alte Küchengeräte verwendet wurden, schauen wir uns im Museum an und beantworten dabei spannende Fragen. Im Anschluss darfst du dir deinen…

Mehr erfahren »

März 2020

Verschoben – Vortrag »Von der Bewahrung zur Verwertung: die Geschichte der Treuhandanstalt (1990-1994)«

13. März / 18:30 - 20:00

Achtung! Wegen der deutschlandweit steigenden Zahlen der Coronavirus-Infizierten greifen auch wir zu Präventivmaßnahmen und folgen damit dem Erlass des Thüringer Verwaltungsamtes und der Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen zum Verbot von Veranstaltungen. Betroffen ist auch der Vortrag von Dr. Marcus Böick über die Geschichte der Treuhand am 13. März 2020, den wir auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir an dieser Stelle informieren.   Vortrag „Von der Bewahrung zur Verwertung: die Geschichte der Treuhandanstalt (1990–1994)“ Dr.…

Mehr erfahren »

Brautag im Museum

14. März / 11:00 - 17:00

Wegen der deutschlandweit steigenden Zahlen der Coronavirus-Infizierten greifen auch wir zu Präventivmaßnahmen und folgen damit dem Erlass des Thüringer Verwaltungsamtes und der Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen zum Verbot von Veranstaltungen.  Das Museum und unser Museumscafé haben bis auf Weiteres regulär geöffnet. An unserem traditionellen Brautag (14. März) setzt der Brauverein Henneberger Land das Museumsbier an und lässt sich bei seiner Arbeit über die Schultern blicken. Zu Ihrer Sicherheit finden jedoch keine Führungen statt. Ein Tag zum Bier in Kloster Veßra…

Mehr erfahren »

Verschoben – »Augenblicke 2020« 4. Veßraer Kurzfilmabend in der Torkirche

19. März / 19:00 - 21:00

Achtung! Wegen der deutschlandweit steigenden Zahlen der Coronavirus-Infizierten greifen auch wir zu Präventivmaßnahmen und folgen damit dem Erlass des Thüringer Verwaltungsamtes und der Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen zum Verbot von Veranstaltungen. Betroffen ist auch der Kurzfilmabend "Augenblicke 2020"  am 19. März 2020, den wir auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir an dieser Stelle informieren.      

Mehr erfahren »

April 2020

Verschoben – Vortrag »Das Bild der Bauern – mehr Mut zur kreativen Kommunikation«

2. April / 18:30 - 20:00

Achtung! Aufgrund der deutschlandweit steigenden Zahlen der Coronavirus-Infizierten greifen auch wir zu Präventivmaßnahmen und sagen unsere im März und April geplanten Veranstaltungen ab. Betroffen ist auch der Vortrag von Dr. Willi Kremer-Schmidt („Bauer Willi“) am 2. April 2020, den wir auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir an dieser Stelle informieren.   Vortrag »Das Bild der Bauern – mehr Mut zur kreativen Kommunikation« Dr. Willi Kremer-Schillings (»Bauer Willi«) in Kooperation mit der Südthüringer Getreide und…

Mehr erfahren »

Absage – »Hasenohren aufgestellt!« Frühlingserwachen im Museum

5. April / 11:00 - 17:00

»Hasenohren aufgestellt!« Frühlingserwachen im Museum Zugucken und Mitmachen bei Aktionen rund ums Osterfest Achtung! Wegen der deutschlandweit steigenden Zahlen der Coronavirus-Infizierten greifen auch wir zu Präventivmaßnahmen und folgen damit dem Erlass des Thüringer Verwaltungsamtes und der Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen zum Verbot von Veranstaltungen. Betroffen ist leider auch unser beliebtes „Hasenohren aufgestellt!“ am 5. April 2020. Wir freuen uns aber schon auf das nächste Jahr.  

Mehr erfahren »

Absage – Ferienprojekte in den Osterferien

7. April / 10:00 - 17. April / 11:30

Achtung! Wegen der deutschlandweit steigenden Zahlen der Coronavirus-Infizierten greifen auch wir zu Präventivmaßnahmen und folgen damit dem Erlass des Thüringer Verwaltungsamtes und der Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen zum Verbot von Veranstaltungen. Betroffen davon sind auch unsere Ferienprojekte in den Osterferien vom 7. bis 17. April 2020.   Dienstag | 7. April 2020 | 14.00 - 15.30 Uhr Ferienprojekt "Osterbräuche, Osterspiele + Frühlingsfiguren aus Holz bemalen" Mit dem Osterfest kommt auch der Frühling. Nun grünt und blüht es überall in der…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Absage – »Heima(rk)t« Regionale Landwirtschaft, Kunsthandwerk, Köstlichkeiten

10. Mai / 11:00 - 17:00

»Heima(rk)t« Regionale Landwirtschaft, Kunsthandwerk, Köstlichkeiten Bunter Markt mit regionalen Produkten, Livemusik, Bastelstationen, Veßraer Klosterbier und Köstlichkeiten aus dem Museumsbackhaus   in Kooperation mit der Südthüringer Getreide und Mischfutter GmbH und dem Regionalbauernverband Südthüringen e. V.   Achtung! Wegen der deutschlandweit steigenden Zahlen der Coronavirus-Infizierten greifen auch wir zu Präventivmaßnahmen und folgen damit dem Erlass des Thüringer Verwaltungsamtes und der Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen zum Verbot von Veranstaltungen. Betroffen ist leider auch unser Museumsfest „Heima(rk)t“ am 10. Mai 2020.

Mehr erfahren »

Absage – Internationaler Museumstag

17. Mai / 10:00 - 18:00

Internationaler Museumstag »Museum für Vielfalt und Inklusion« 11 Uhr - Diskussionsrunde: »Wie sieht ein inklusives Museum aus?« (in der Torkirche) 14 Uhr - Führung durch die Museumsanlage (Treffpunkt: Kasse)   Achtung! Wegen der deutschlandweit steigenden Zahlen der Coronavirus-Infizierten greifen auch wir zu Präventivmaßnahmen und folgen damit dem Erlass des Thüringer Verwaltungsamtes und der Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen zum Verbot von Veranstaltungen. Betroffen ist leider auch der Internationale Museumstag am 17. Mai 2020.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren