Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

August 2021

Führung: „Auf den Spuren der Prämonstratenser“

1. August

öffentliche Führung: „Auf den Spuren der Prämonstratenser“

11.00/12.30/14.00 Uhr die Führung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten

Erfahren Sie mehr »

„Grüner Mittwoch“ – Tees aus dem eigenen Garten

4. August / 11:00 - 11:40

Kostenfreier Workshop mit der Landschaftsgärtnerin Sigrid Niedner. (max. 10 Pers., 40 min) Um Voranmeldung wird gebeten.

Erfahren Sie mehr »

Führung: „Oh Maria hilf! – Marienverehrung im Kloster Veßra“

15. August

Sonntag | 15. August | 10.00 Uhr und 14.00 Uhr

Die Gottesmutter Maria war die Schutzpatronin der in Veßra lebenden Chorherrengemeinschaft. Ihr wurde deshalb auch die Klosterkirche geweiht. Die Marienfeiertage, unter anderem Mariä Verkündigung, Mariä Himmelfahrt und Mariä Geburt, zählten deshalb neben den Hochfesten des Herrn zu den besonders wichtigen Feiertagen in Kloster Veßra. Das Museum nimmt deshalb den Feiertag Mariä Himmelfahrt zum Anlass und lädt zur Führung „Oh, Maria hilf! Marienverehrung in Kloster Veßra“ ein.

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Führung: „Oh, Maria hilf! – Marienverehrung im Kloster Veßra“

8. September / 11:00 - 12:00

Mittwoch | 8. September | 11.00 Uhr

Die Gottesmutter Maria war die Schutzpatronin der in Veßra lebenden Chorherrengemeinschaft. Das Museum nimmt deshalb den Marienfeiertag Mariä Geburt zum Anlass und lädt zur Führung „Oh, Maria hilf! Marienverehrung in Kloster Veßra“ ein. In dieser begeben sich die Museumsgäste gemeinsam mit dem Museumsmitarbeiter, Dr. Patrick Melber, auf die Suche nach Hinweisen für die einst vor Ort intensiv gepflegte Marienverehrung und schärfen ihren Blick für die noch vorhandene Klosterarchitektur.

Erfahren Sie mehr »

Tag des offenen Denkmals

12. September / 10:00 - 18:00

Sonntag | 12. September | 10.00-18.00 Uhr

Tag des offenen Denkmals „Sein & Schein – Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ Das Museumsdorf – Mehr Schein als Sein?

Wenn der Schein trügt! Neben den originalen Klostergebäuden präsentiert das Hennebergische Museum Kloster Veßra seinen Gästen mit seinen Fachwerkhäusern auch die Lebenswelt eines idyllischen Dorfes. Doch der Schein trügt, denn das historisch anmutende Dorf ist erst von 1981 bis 2001 im Museum entstanden. Einst wurden die Gebäude an ihrem originalen Standort abgebaut und in Kloster Veßra wieder errichtet. Deshalb widmet sich das Museum am Tag des offenen Denkmals dem Ensemble der umgesetzten Fachwerkhäuser mit einem vielschichtigen Programm.

Erfahren Sie mehr »

„Grüner Mittwoch“ – 4 Pflanzen, die Ruhe und Entspannung schenken

15. September / 11:00 - 11:40

Pflanzen aus unserem Garten, die uns Ruhe und Entspannung schenken In unserer schnelllebigen Zeit voller Hektik und Stress kommt es oft vor, dass unsere Nerven sehr strapaziert werden. Die Aufgaben, die wir täglich bewältigen müssen, häufen sich und wir bemühen uns, allem gerecht zu werden. Deshalb ist es nur verständlich, dass wir immer weniger Zeit für eine Atempause haben, um schließlich nach einem langen Tag erschöpft ins Bett zu fallen.  Was können wir dagegen unternehmen? Auch hier hat Mutter Natur…

Erfahren Sie mehr »

„Grüner Mittwoch“: Meerrettich – Die Heilpflanze des Jahres 2021

29. September

Jeweils 11 und 12 Uhr stattfindender kostenfreier Workshop mit der Landschaftsgärtnerin Sigrid Niedner.
(max. 10 Pers., 40 min)
Um Voranmeldung wird gebeten.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Türöffner-Tag zum 50. Geburtstag der „Sendung mit der Maus“

3. Oktober

Von 11 bis 15 Uhr starten jeweils zur vollen Stunde die Führungen für Kinder ab 8 Jahren.
Für diese ist eine Anmeldung unter 036873/69030 oder info@museumklostervessra.de erforderlich.
Der Eintritt ist an diesem Tag für Kinder unter 14 Jahren kostenfrei.

Erfahren Sie mehr »

„Grüner Mittwoch“ – Apfelglück

6. Oktober

Mittwoch | 6. September | 11.00-11.40 Uhr und 12.00-12.40 Uhr

Den letzten "Grüne Mittwoch" der Saison gibt es zum Thema Apfelglück.
Kostenfreier Workshop mit der Landschaftsgärtnerin Sigrid Niedner
(max. 10 Pers., 40 min)
Um Voranmeldung wird gebeten.

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Endspurt „Weiße Mönche im grünen Tal – Die Prämonstratenser in Kloster Veßra“

6. November

Wer oder was sind eigentlich die Prämonstratenser und was haben sie mit Kloster Veßra zu tun?
Wer sich diese Frage noch nicht beantworten kann, sollte am 6. November nicht die Gelegenheit
verpassen, an einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung teilzunehmen.
Führungen immer zur vollen Stunde ab 10 Uhr.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren