Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Aktionen/ Ausstellung

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juni 2020

Absage – Gartenfestival

11. Juni 2020 / 10:00 - 14. Juni 2020 / 18:00

Erlesenes und Außergewöhnliches für Haus und Garten   Gartenfestival Donnerstag, 11. Juni bis Sonntag, 14. Juni 2020 je 10–18 Uhr    (Freitag, 12. Juni bis 19 Uhr mit anschließendem Konzert) Veranstalter: ARCOS GmbH Suhl Weitere Infos des Veranstalters > hier   Achtung! Die Veranstaltung wurde vom Veranstalter abgesagt. .

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Tag des offenen Denkmals

13. September 2020 / 10:00 - 18:00
kostenfrei

Tag des offenen Denkmals »Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken« Auf dem Museumsgelände, das noch heute vollständig von der alten Klostermauer umgeben ist, befinden sich denkmalgeschützte romanische und gotische Klostergebäude sowie die seit dem 16. Jahrhundert entstandenen Wirtschaftsbauten des Domänenbetriebs. Diese sind am Tag des offenen Denkmals kostenfrei für die Öffentlichkeit zugänglich. Als besonderes Highlight werden die Türen zum sonst verschlossenen Refektorium geöffnet. Der ehemalige Speisesaal der Klostergemeinschaft birgt ungeahnte Schätze, unter anderem Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert, eine spätgotische…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Absage – Familientag „Schauer, Schutz und Lichterschein“

1. November 2020 / 10:00 - 17:00

1. November, 10-17 Uhr, Familientag „Schauer, Schutz und Lichterschein“ Laternenumzüge, Aufstellen von Erntekronen, Rübengeister und das Räuchern mit Kräutern –  den meisten sind diese regionalen und überregionalen Herbsttraditionen bekannt. Oder etwa nicht? Daher das Motto zum diesjährigen Familientag: „Schauer, Schutz und Lichterschein“. Das Museum lädt am 1. November  von 10.00 bis 17.00 Uhr auf eine Spurensuche nach den Ursprüngen regionaler und überregionaler Bräuche und Traditionen ein. Bei wohliger Wärme in historischen Gemäuern führt unsere Gärtnerin die kleinen und großen Gäste…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

FranksReich – Fantastische Fotografie + Textilkunst

1. Dezember 2020 / 8:00 - 25. April 2021 / 17:00

Wir dürfen in unserem Ausstellungsraum im Pferdestall Frank Melech und Birgit Boden begrüßen. Frank Melech entführt nach FRANKsREICH – seinem eigenem Herrschaftsgebiet in dem er zwischen realer Welt und freier Imagination, innerer und äußerer Welt changiert. Realität – plus Kunstgeschichte – plus Augenblicksinspiration – plus fotografische Collagetechnik bilden den Nährboden, die Architektur und den Himmel dieses Reiches. Birgit Boden ergänzt die Ausstellung mit moderner Textilkunst bei der die funktionellen Aspekte deutlich in den Hintergrund treten. Die künstlerische Gestaltung von Bekleidung…

Erfahren Sie mehr »

Unser Blog: 45 Jahre Museum in Kloster Veßra. 45 Objekte – 45 Geschichten

19. Dezember 2020 / 8:00 - 19. März 2021 / 17:00

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra feiert seinen 45. Geburtstag! Erstmalig zeigen wir eine Ausstellung online in unserem eigens dafür erstellten Blog. Jeden zweiten Tag finden Sie im Blog einen neuen Beitrag. Freuen Sie sich auf interessante Details und Geschichten zum Schmunzeln.

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

„Weiße Mönche im grünen Tal – Die Prämonstratenser in Kloster Veßra“

16. Mai / 8:00 - 7. November / 17:00

Ausstellung zum Jubiläum "900 Jahre Prämonstratenserorden"

Erfahren Sie mehr »

Internationaler Museumstag

16. Mai / 8:00 - 17:00

Gemeinschaftsprojekt mit dem Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg und der Evangelischen Kirchgemeinde Schleusingen.

Erfahren Sie mehr »

Mühlentag -abgesagt-

24. Mai / 8:00 - 17:00

Da wir leider noch nicht öffnen dürfen, findet der Mühlentag dieses Jahr nicht statt.

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Tag des offenen Denkmals

12. September / 10:00 - 18:00

Sonntag | 12. September | 10.00-18.00 Uhr

Tag des offenen Denkmals „Sein & Schein – Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ Das Museumsdorf – Mehr Schein als Sein?

Wenn der Schein trügt! Neben den originalen Klostergebäuden präsentiert das Hennebergische Museum Kloster Veßra seinen Gästen mit seinen Fachwerkhäusern auch die Lebenswelt eines idyllischen Dorfes. Doch der Schein trügt, denn das historisch anmutende Dorf ist erst von 1981 bis 2001 im Museum entstanden. Einst wurden die Gebäude an ihrem originalen Standort abgebaut und in Kloster Veßra wieder errichtet. Deshalb widmet sich das Museum am Tag des offenen Denkmals dem Ensemble der umgesetzten Fachwerkhäuser mit einem vielschichtigen Programm.

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Familientag

7. November

Familientag: „Schauer, Schutz und Lichterschein“ Laternenumzüge zum Martinstag veranstalten, Rübengeister schnitzen, Erntekronen aufstellen – vielen sind diese regionalen und überregionalen Herbstbräuche und Traditionen bekannt. Hinter diesen verbergen sich häufig alte Sagen und Legenden. Deshalb stellt das Museum den diesjährigen Familientag unter das Motto „Schauer, Schutz und Lichterschein“ und begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen regionaler Mythen und Legenden rund um Kloster Veßra. Im Rahmen einer 30-minütigen Führung begeben sich die Museumsgäste auf die Suche nach Hinweisen für Schutzbräuche,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren