Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Verschoben – Sonderausstellung »Heimat. Eine Annäherung«

12. Juli 2020 - 14. Februar 2021

Das Thema Heimat begegnet uns dieser Tage immer und überall: als politisch aufgeladenes Konzept, als poetisch-literarisches Feld, als wissenschaftlicher Forschungsgegenstand, als verkaufsförderndes Label und als Sehnsuchtsort.

Die Ausstellung beleuchtet das umstrittene Konstrukt „Heimat“ in seiner Widersprüchlichkeit und versteht sich als Einladung dazu, dem Thema Heimat bewusst nachzugehen.

Eröffnung: Sonntag, 12. Juli 2020 | 11 Uhr – Verschoben ins Jahr 2021
in Kooperation mit dem Landesbeauftragten des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur beim Thüringer Landtag, Außenstelle Suhl:
Erzählcafé »begrenzt heimatlich –heimatlich begrenzt«

Details

Beginn:
12. Juli
Ende:
14. Februar 2021
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Landeszentrale für politische Bildúng Thüringen
Website:
www.lzt-thueringen.de