Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ferienprojekte in den Herbstferien

8. Oktober / 14:00 - 18. Oktober / 11:30

Dienstag | 8. Oktober 2019 | 14.00-15.30 Uhr
Ferienprojekt „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ (Laternenbastelei)

Das alte Kinderlied erinnert an eine beliebte Beschäftigung der früher auf dem Land wohnenden Kinder, die versuchten, die „düstere“ Jahreszeit im Spätherbst und in der Winterzeit mit dem Basteln von bunten Laternen zu verdrängen.

Bei einem interaktiven Rundgang über das Museumsgelände erfahrt ihr Interessantes über das Leben der Kinder in dieser Zeit, in der es noch keine Computer und Fernseher gab, und auch welche Spiele/Spielzeuge sie besonders liebten.

Am Ende des Projekts „zaubern“ wir gemeinsam wunderschöne Laternen aus buntem Papier und Leim. Jeder kann sein selbst gebasteltes Exemplar fürs eigene Kinderzimmer mit nach Hause nehmen.

Für Kinder ab 8 Jahren,  Projektgebühr: 5,00 €, (inkl. Museumseintritt, Führung und Material)
Teilnahme nur nach Voranmeldung: Telefon 03 68 73 / 6 90 30 oder E-Mail info@museumklostervessra.de

 


Mittwoch | 9. Oktober 2019 |  14.00-15.30 Uhr
Ferienprojekt “Sei mal kreativ – Gestalten mit Ton”

Wisst ihr, woraus Vorratsbehältnisse lange vor der Erfindung des Kunststoffs waren? Richtig, aus Ton! In einem kleinen Rundgang erkunden wir in unseren Museumshäusern die Vorratskammern und Küchen. Wir sehen uns an, welches Geschirr die Menschen früher hatten. Anschließend könnt ihr euch selbst einen Gegenstand aus Ton (vielleicht nach historischem Vorbild?) formen und natürlich mit nach Hause nehmen.

Für Kinder ab 6 Jahren, Projektgebühr: 5,00 €, (inkl. Museumseintritt, Führung und Material)
Teilnahme nur nach Voranmeldung: Telefon 03 68 73 / 6 90 30 oder E-Mail info@museumklostervessra.de

 


Donnerstag | 10. Oktober 2019 | 14.00-15.30 Uhr
Ferienprojekt “Leckeres für gefiederte Kerlchen – Basteln einer Futterglocke”                                                                

Bestimmt füttert ihr im Winter Vögel. Aber wie toll wäre es, die gefiederten Kerlchen an einer selbst bemalten Futterglocke mit einem Meisenknödel zu versorgen?

Nach einem kleinen Rundgang durch unsere Fachwerkhäuser, bei dem wir uns das Zusammenleben von Mensch und Tier früher genau ansehen, darf jedes Kind eine Futterglocke gestalten und natürlich auch mit nach Hause nehmen.

Für Kinder ab 7 Jahren,  Projektgebühr: 5,00 €, (inkl. Museumseintritt, Führung und Material)
Teilnahme nur nach Voranmeldung: Telefon 03 68 73 / 6 90 30 oder E-Mail info@museumklostervessra.de

 


Freitag | 11. Oktober 2019 | 10.00-11.30 Uhr
Dienstag | 15. Oktober 2019 | 14.00-15.30 Uhr
Ferienprojekt “Schaurig schöne Rübengeister” (Rübenschnitzen)                                              

Heute kennt jeder die Halloween-Kürbisse, die im Herbst vor vielen Haustüren stehen. Aber kennt ihr auch die alten Rübengeister, die früher von Kindern geschnitzt wurden? An die erinnert sich fast niemand mehr. Was genau es mit diesen Geistern auf sich hat, warum sie geschnitzt wurden und welcher Brauch sich dahinter verbirgt, könnt ihr während eines Rundgangs im Museum erfahren.

Jedes Kind darf sich anschließend seinen eigenen Rübengeist schnitzen und mit nach Hause nehmen, wo er, durch eine Kerze beleuchtet, andere erschrecken kann.

Für Kinder ab 8 Jahren,  Projektgebühr: 5,00 €, (inkl. Museumseintritt, Führung und Material)
Teilnahme nur nach Voranmeldung: Telefon 03 68 73 / 6 90 30 oder E-Mail info@museumklostervessra.de

 


Mittwoch | 16. Oktober | 14.00-15.30 Uhr
Ferienprojekt “Es wird bunt! – Stoffe färben mit Naturmaterialien

Zwiebelschalen landen meist in der Biotonne. Dabei kann man damit wunderbar Stoffe färben! Auch Rotkohl oder Holunderbeeren eignen sich dazu hervorragend. Welche Farben die jeweiligen Färbebäder ergeben und welche Naturmaterialien sich außerdem zum Färben eignen, wollen wir gemeinsam in der museumseigenen „Färbeküche“ herausfinden.

Jedes gefärbte Textil ist ein Unikat. Probiert es aus und lasst euch von verschiedenen Farbnuancen überraschen! Jeder kann am Ende des Projekts sein naturgefärbtes Deko-Stück mit nach Hause nehmen.

Für Kinder ab 8 Jahren, Projektgebühr: 5,00 €, (inkl. Museumseintritt, Führung und Material)
Teilnahme nur nach Voranmeldung: Telefon 03 68 73 / 6 90 30 oder E-Mail info@museumklostervessra.de

 


Donnerstag | 17. Oktober | 14.00-15.30 Uhr
Ferienprojekt “Alte Knolle neu entdeckt! – Kartoffeldruck auf Stoffbeutel”

Was haben Pommes, Klöße und Detscher gemeinsam? – Richtig, sie sind alle aus Kartoffeln gemacht! Die Kartoffel ist eine tolle Knolle, die wir im Museum genau unter die Lupe nehmen wollen. Wie sieht eine Kartoffelpflanze eigentlich aus? Welche Sorten gibt es? Wie nannten eure Großeltern die Knolle?

Natürlich gibt’s auch was zum Selbermachen: Nach der gemeinsamen Kartoffelerkundung, darf sich jedes Kind seinen eigenen Stoffbeutel mit Kartoffelstempeln verschönern und mit nach Hause nehmen.

Für Kinder ab 7 Jahren, Projektgebühr: 5,00 €, (inkl. Museumseintritt, Führung und Material)
Teilnahme nur nach Voranmeldung: Telefon 03 68 73 / 6 90 30 oder E-Mail info@museumklostervessra.de

 


Freitag | 18. August | 10.00-11.30 Uhr
Ferienprojekt “Von der Milch zur Butter – Butter selbst herstellen

Bestimmt wisst ihr, dass Butter aus Milch gemacht wird. Aber wie genau funktioniert das?

Auf einem gemeinsamen Rundgang durch das Museum erkunden wir genau das: Wir schauen in die Küchen und Ställe alter Fachwerkhäuser, um zu erfahren, wie die Menschen früher lebten, wirtschafteten und mit welchen Geräten Butter hergestellt wurde.

Anschließend buttern wir selbst. Dazu braucht es viel Geduld und eine Menge Muskelkraft. Jedes Kind darf sein eigenes Butterstück am Ende natürlich mit nach Hause nehmen.

Für Kinder ab 6 Jahren, Projektgebühr: 5,00 €, (inkl. Museumseintritt, Führung und Material)
Teilnahme nur nach Voranmeldung: Telefon 03 68 73 / 6 90 30 oder E-Mail info@museumklostervessra.de

Details

Beginn:
8. Oktober / 14:00
Ende:
18. Oktober / 11:30
Veranstaltungskategorien:
, ,