Wärme im Alltag

Dass zum Arbeitsalltag in einem Freilichtmuseum auch vielfältige Aufgaben, nicht alltägliche Tätigkeiten und spontane Einsätze gehören können, war mir bewusst, als ich mich vor vielen Jahren für diesen Arbeitsort entschied. In diesem Kohleneimer spiegelt sich der Museumsalltag der 1980er Jahre wider, als die Büroräume mit Kohleöfen beheizt wurden. Bevor die Tagesaufgaben am Schreibtisch beginnen konnten,…

Standard- und Lebenswerk

Als das Buch 2007 erschien, wurde es schon von vielen Heimatforscher*innen und Museumsgästen sehnlichst erwartet, stellt es doch DAS Standardwerk zur Fachwerkhauslandschaft in unserem Gebiet, dem Henneberger Land im Süden des Freistaates Thüringen dar. Umfangreiche Forschungen und zahllose Fotoexkursionen der beiden Autoren, Thomas Witter und Bernhard Großmann, fanden mit dem Auftragswerk des Hennebergischen Museums einen…

Wo bitte geht es eigentlich zum Museum?

Das Gelände des Museums Kloster Veßra wird heute durch die alte Klostermauer begrenzt und kann über den aus dem 13. Jahrhundert stammenden ehemaligen Klostereingangsbereich betreten werden. Sein Eingang und somit auch die Museumskasse ist wegen der Werbefahnen und Hinweisschilder für Museumsbesucher*innen weithin sichtbar. Das war nicht immer so. In seiner Anfangszeit (ab 1975) musste sich…