»Fledermäusen auf der Spur
im Kloster Veßra«
4. Veßraer Fledermausnacht
23. Juni 2017, 20.00 Uhr

Klosterkirche bei Vollmond


Zum Auftakt der Sommerferien bietet das Hennebergische Museum Kloster Veßra einen guten Grund, etwas später ins Bett zu gehen:

Gemeinsam mit Experten der Interessengemeinschaft Fledermausschutz und -forschung Thüringen e.V. lädt es am Freitag, dem 23. Juni, um 20 Uhr zu einer fledermausigen Erkundungstour durchs Museumsgelände ein.

Dabei ist eine Menge zu erfragen und zu erfahren: Wie leben die „flauschigen Flieger“? Was schmeckt ihnen besonders gut? Welche Arten sind bei uns heimisch? Warum sind sie nur in der Dunkelheit aktiv? Und was können wir tun, um die Fledermäuse zu schützen?

Der Rundgang bietet nicht nur Antworten auf diese und andere Fragen, sondern auch Gelegenheit, die Fledermaus-Schlafplätze und -Winterquartiere im Museum in Augenschein zu nehmen. Mit ein wenig Glück lässt sich sogar eines der scheuen Tiere blicken!

 

Eintritt frei, um eine kleine Spende wird gebeten.



Fledermausführung 2012