Familientag »Oma, wie war das früher?«
Erzählen zwischen den Generationen im Museum
5 . November 2017, 11-17 Uhr




Zum diesjährigen Familientag ist das Stöbern in Erinnerungen angesagt: in Geschichten von früher und in ganz persönlichen Erinnerungsstücken.
Diese werden in einer kleinen Ausstellung bis Februar 2018 im Museum zu sehen sein. Einen Teil der Ausstellung bestückt das Team des Hennebergischen Museums Kloster Veßra vorab: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen ein Objekt mit, das sie an ihre Eltern, Groß- oder Urgroßeltern erinnert: zum Beispiel eine alte Uhrkette, ein Foto, ein altes Kinderspiel, eine Handpuppe.
Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, die Ausstellung mitzugestalten und ihr individuelles Generationen-Erinnerungsobjekt beizutragen. Kurioses, Schönes, Altes, Hässliches, Abgenutztes und Heißgeliebtes – das Museumsteam freut sich über jede mit Erinnerungen verknüpfte Leihgabe! Ein kleiner Fragebogen, vorort ausgefüllt, gibt Auskunft zum konkreten Objekt.

Eine Familienführung beleuchtet ab 13 Uhr das Zusammenleben der Generationen in früheren Jahrhunderten. Wer gehörte alles zu einer Familie? Wer wohnte zusammen? Wie war es, alt zu werden? Wo wurden die Kinder in einem Bauernhaus untergebracht? Und gab es früher schon so etwas wie Seniorenheime?

Bei Kaffee und Kuchen findet am Nachmittag eine generations- übergreifende Erzählrunde statt. Groß und Klein, Jung und Alt sind dazu eingeladen, zu fragen und zu berichten, „wie das früher war“: das Landleben, das Kindsein, das Fortbewegen, die Feldarbeit etc.

Ganztägig bieten verschiedene Bastel- und Erlebnisstationen Unterhaltung und Information und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Natürlich sind auch unsere Spielscheune und die Kindermedienlaube geöffnet und erwarten die jüngsten Museumsbesucher.

Programm:

11-17 Uhr Mitmachaktionen
11-13 Uhr Annahme von Erinnerungsobjekten für die interaktive Ausstellung »Erinnerungsstücke - Oma, wie war das früher?« im Coburger Stall
(Laufzeit bis 11. Februar 2018)
13 Uhr Familienführung zum Zusammenleben der Generationen in früheren Jahrhunderten
(Treffpunkt Kasse)

14.30 Uhr

 

Erzählrunde bei Kaffee/Tee und Kuchen:
Landleben früher für Groß und Klein, Jung und Alt
(im Coburger Stall)

 


Eintritt: normaler Museumseintritt


 

Änderungen vorbehalten!