»Selbstgemacht und upgecycelt«
Spontanausstellung für Jedermann und Jederfrau
 Mitbring- und Mitmachausstellung für Gebasteltes und Gebautes

6. August 2017 | 11-18 Uhr | im Freigelände des Museums



Spontanausstellung 2016


Wegwerfen war gestern!
In Zeiten immer kurzlebigerer Produkte drängt es sich geradezu auf, ein Zeichen gegen das Wegwerfen zu setzen. Dinge umzubauen, um- und nachzunutzen und ihnen damit ein neues Leben zu schenken, liegt ganz im Trend.
So werden zum Beispiel aus zerschlissenen Jeans geräumige Handtaschen, aus alten Europaletten spektakuläre Sitzmöbel und aus benutzten Kaffeekapseln zauberhafte Schmuckstücke.

Das Hennebergische Museum Kloster Veßra wird für alle Kreativen am Sonntag, dem 6. August zur Ausstellungsfläche für einen Tag.

Im Fachwerkensemble bietet sich – unter freiem Himmel – die Gelegenheit, Selbstgemachtes zu zeigen und anzuschauen, sich inspirieren zu lassen, Materialien zu tauschen und über „Do it yourself“-Projekte zu fachsimpeln.

Dazu gibt es handgemachte Musik und selbstgemachte Köstlichkeiten vom Grill sowie aus dem Backofen.

Sie nutzen um und neu, was bei anderen längst in die Mülltonne gewandert wäre? Sie basteln mit ungewöhlichen Materialien und verleihen Dingen ein zweites Leben? Zeigen Sie Ihre selbstgemachten und upgecycelten Produkte im Rahmen der Spontanausstellung!

Eintritt: 6,00 €, ermäßigt 4,00 €


Spontanausstellung 2016